LÖSUNG 2: EINBAUSCHRANK/DACHSCHRÄGE
Auch Schrägen unter Treppen müssen nicht ungenutzt bleiben. Verschieden hohe Regalstollen und individuell eingepasste Schiebetüren machen aus ungenutzten Flächen einen attraktiven Stauraum.